Neues Video vom Bonner Bombenleger

von Florian Flade

BonnBahnhofVideo2_b

Sie tappen weiter im Dunkeln. Die Ermittler der „BAO Tasche“ des Bundeskriminalamtes suchen seit Dezember fieberhaft nach jenem mysteriösem Mann, der am Bonner Hauptbahnhof eine Rohrbombe in einer blauen Reisetasche deponiert hat.

Der anfängliche Verdacht, es könnte sich um einen islamistischen Bombenleger handeln, hat sich bislang nicht erhartet. In alle Richtungen werde ermittelt, heißt es von Seiten der Behörden. Intern glaubt man, dass die Täter höchstwahrscheinlich aus der islamistischen Szene stammen. Für alle anderen Extremismus-Bereiche gebe es keinerlei Hinweise. Gleiches gilt für Organisierte Kriminalität, beispielsweise das Rocker-Milieu.

Das BKA ruft die Bevölkerung nun erneut zur Mithilfe auf. Heute haben die Ermittler eine bislang unveröffentlichte Videoaufnahme des Bombenlegers ins Netz gestellt. Sie zeigt jenen Mann, der bereits von einer Überwachungskamera in der McDonald´s-Filiale des Bonner Hauptbahnhofs gefilmt wurde, bis heute jedoch nicht identifiziert werden konnte.

Die Bahn hat inzwischen eine Belohnung für 50.000 Euro ausgesetzt für Hinweise auf den Bombenleger.

Stand heute also: nichts genaues weiß man.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s